Jugend forscht 2009


Jugend forscht Plakat 2009

Zum elften Mal wurde in Hohenlohe der Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ unter dem Motto „Du willst es wissen!“ gestartet.
Schauplatz war vom 5. bis 7. März, die Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau. Dort stellten sich 124 Jugendliche mit 58 Projekten im Alter von neun bis 20 Jahren einer Jury vor. Die meisten Teilnehmer kamen aus der Region Heilbronn-Franken.
Die Fachgebiete waren Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Die Preisträger des Regionalwettbewerbs qualifizierten sich für den Landeswettbewerb, der vom 17. bis 19. März im Haus der Wirtschaft in Stuttgart stattfand. Wer es dort auf den 1. Platz schaffte, fährt zum Bundeswettbewerb vom 21. bis 24. Mai nach Osnabrück.


Infos:



Erfindungen und Experimente vom Regionalwettbewerb Hohenlohe:

Gruppenaufnahme


zurück